TV Tropes Org

Forums

Translations:
German Translation
search forum titles
google site search
Total posts: [339]
1
 2  3  4  5  6 ... 14

German Translation:

Moving this in from YKTTW:

Since everyone's doing it...

I translated the Home Page into German and am thinking about the Tropes of Legend right now. Some of them are hard to translate...

If you think you know better German translations than me, stop reading now!

Simpler things first:
  • Adaptation Decay: Verfall Durch Bearbeitung
  • An Aesop: Ein Aesop
  • Ass Pull: Aus Dem Arsch
  • Canon: Kanon. Feststehender Begriff.
    • Fanon: Verstaendlich genug.
  • Chekhov's Gun: Tschechows Pistole
  • Dead Horse Trope: Totes-Pferd-Trope
  • Deus Ex Machina: Feststehender Begriff. Bleibt so.
  • Exactly What It Says On The Tin: (Genau) Was Auf Der Verpackung Steht
  • Fanservice: Fuer Die Fans
  • Finagles Law: Murphys Gesetz. Auch wenn der Begriff vielleicht nicht ganz korrekt ist.
  • Five Man Band: Fuenf-Mann-Gruppe
  • Flanderization: Flanderisierung
  • The Fourth Wall: (Die) Vierte Wand
    • Breaking The Fourth Wall: Brechen Der Vierten Wand
    • No Fourth Wall: Keine Vierte Wand
  • Genre Blindness: Genre(-)Blindheit
  • I Knew It: Ich Hab's Gewusst
  • Justified Trope: Gerechtfertigte Trope
  • Kick The Dog: Den Hund Treten
    • Pet The Dog: Den Hund Streicheln
    • Moral Event Horizon: Moralischer Ereignishorizont
  • MacGuffin: Hat Alfred Hitchcock so genannt. Weiss das jemand ausser mir?
  • Mary Sue: Feststehender Begriff aus der Fan Fiction. Denke ich.
  • Masquerade: Maskerade
  • Memetic Mutation: Memetische Mutation
  • Muggles: Muggel
  • Ninja Pirate Zombie Robot: Ninja-Piraten-Zombie-Roboter
  • Retcon: Feststehender Begriff. Bekannt genug?
  • Rule Of Cool: Coolness-Regel
  • Rule Of Funny: Spass-Regel
  • The Scrappy: Der Jar Jar. Bekannter.
    • The Wesley: Der Wesley
  • Sliding Scale Of Idealism Versus Cynicism: Gleitskala Von Idealismus Bis Zynismus
  • So Bad Its Good: So Schlecht Dass Es Schon Wieder Gut Ist
  • Story Arc: Handlungsbogen
  • Sub Trope: Unter-Trope
  • Take That: Nimm Das
  • Viewers Are Morons: Zuschauer Sind Idioten
  • Word Of God: Gottes Wort
  • Writer On Board: Autor An Bord
  • Xanatos Gambit / Xanatos Roulette: Feststehender Begriff. Eigentlich noch nicht, aber es kann einer werden.
  • You Suck: Du Bist Scheisse

Several possibilities, each looks good, maybe for redirects:
  • Author Appeal: Fuer Den Autor / Autor(en) Anreiz
  • Badass: Harter Kerl / Typ / Bursche
  • Big Bad: Grosser Boesewicht / Der Grosse Boesewicht / Ober-Boesewicht / Der Obermotz
    • Evil Overlord: Fuerst Der Finsternis / Finsterer Unheilsfuerst...
  • Did Not Do The Research: Keine Nachforschung Betrieben / Nicht Nachgeforscht... I think I like the latter more.
  • Everyone Is Jesus In Purgatory: Jeder Ist Jesus Im Fegefeuer / Alle Sind Jesus Im Fegefeuer
  • Just In Time: Gerade Noch Rechtzeitig / Im Letzten Augenblick
  • Mooks: Should we leave that one untranslated? Otherwise, Handlanger.
  • MST3K Mantra: Bleibt wohl so. Oder waere MST 3 T Mantra besser? Oder MST 3000 Mantra?
  • Recycled IN SPACE: Recycelt IM WELTALL? Recycelt IN DER ZUKUNFT?
  • Sealed Evil In A Can: Das Versiegelte Boese / Uebel? Das Boese Hinter Schloss Und Riegel?
  • Sequelitis: Fortsetzungsfieber / Fortsetzungswahn
  • Techno Babble: Techno- / Technik-Gebabbel / -Gelaber
  • What Do You Mean Its Not Awesome: Was Soll Das Heissen, Das Ist Nicht Unglaublich? Maybe just a little bit different. And a bit too long. Maybe "Wie, Das Ist Nicht Unglaublich?"
  • What Do You Mean Its Not Symbolic: Was Soll Das Heissen, Das Ist Nicht Symbolisch? Ditto.
  • X Meets Y: X Trifft Y / X Gekreuzt Mit Y

I'm trying, but not satisfied:
  • Anvilicious: Subtil Wie Ein Amboss? Mit Dem Vorschlaghammer? "Moralkeule" has been misused by German rightists, I don't like that. Subtile Keule, maybe?
  • Applied Phlebotinum: Angewendetes Phlebotinum / Eingesetztes Phlebotinum would be possible, but I never liked the word "Phlebotinum" that much. Anyone knows a better term that sounds good in German? And is no tongue twister?
  • Darker And Edgier: Duesterer Und Grenziger? Ich habe schon oft in Kritiken gelesen, dass ein neues Werk (angeblich) "Grenzen Ueberschreitet"
  • The Dragon: We could make it "Der Drache", but I never heard that term in German. In fact, neither in English before I came here either.
  • Epileptic Trees: Epileptische Baeume? Funny name, but is there a German equivalent? Difficult, when the foreign originals are translated, all the epileptic trees will be already grown in the web, and I don't know of any German works that inspired them.

    • Jossed: Gejosst?

  • Executive Meddling: Einmischung Von Der Chefetage - sounds good, but awfully long to type
  • Fridge Logic: Kuehle Logik?
  • Hand Wave: Handwedeln? Leave it untranslated?
  • Hilarity Ensues: Es Wird Lustig?
  • Idiot Ball: Idioten-Ball?
  • Jerkass: Vollarsch? Bloedarsch? Doofarsch?

    • Justifying Edit: Gerechtfertigte Bearbeitung? Zu lang.

  • Lampshade Hanging: "Aufgezeigte Trope" als formeller Begriff, aber haben wir nichts besseres?
  • Magic A Is Magic A: Nobody knows Ayn Rand here. Regeln Der Magie?
  • Mind Screw: Gehirnfick? Gehirnstuerm? Something completely different?
  • Oldest Ones In The Book: Uraltes Beispiel? Sounds not that good, but I don't know better.
  • Serious Business: Ernsthaftes Geschaeft?
  • Shout Out: Ausruf? Not really clear enough. Anspielung?
  • Squick: Wuerg? Urks?
  • Subverted Trope: Untergrabene Trope?
  • Truth In Television: No translation for truth that would fit with "im Fernsehen / in den Medien / in der Zeitung". And even if we gave up Added Alliterative Appeal, how would you say that?
  • Wangst: Weichei-Angst?

I don't know, but I'm sure someone else is:

  • Heel Face Turn / Face Heel Turn: Any Wrestling fans here? How do you say in German for Heel and Face?
  • Ho Yay: ??!? German gays here?
  • Large Ham: How would you call an overactor in German? Are there old appropriate theater terms, maybe?
  • Redshirts: Rothemd(en)? It would be the correct translation, but how do German Star Trek fans say?

Absolutely no idea:

  • Jumping The Shark: There seems to be no German translation of this concept. In fact, I have read in the media that there isn't one.

    • Growing The Beard:

  • Willing Suspension Of Disbelief:

reply:
  • Fanservice ist ein feststehender Begriff.
  • Author Appeal: Fuer Den Autor
  • Badass: Harter Typ
  • Big Bad: Der Obermotz
    • Evil Overlord: Fuerst Der Finsternis
  • Did Not Do The Research: Nicht Nachgeforscht
  • Everyone Is Jesus In Purgatory: Alle Sind Jesus Im Fegefeuer
  • Just In Time: Gerade Noch Rechtzeitig
  • Mooks: Handlanger
  • MST3K Mantra: Sollte bleiben.
  • Recycled IN SPACE: Recycelt IM WELTALL
  • Sealed Evil In A Can: Das Versiegelte Boese
  • Sequelitis: Fortsetzungswahn
  • Techno Babble: Techno-Gebabbel
  • What Do You Mean Its Not Awesome: Was Soll Das Heissen, Das Ist Nicht Unglaublich?
  • What Do You Mean Its Not Symbolic: Was Soll Das Heissen, Das Ist Nicht Symbolisch?
  • X Meets Y: X Trifft Y
  • Applied Phlebotinum: Angewendetes Phlebotinum. Otherwise maybe Universal-Rohstoff?
  • Darker And Edgier: Duesterer Und Erwachsener
  • The Dragon: Der Drache
  • Epileptic Trees: Epileptische Baeume
    • Jossed: Annahme Verworfen, maybe?
  • Executive Meddling: I was thinking more of something like Befehl Von Oben.
  • Fridge Logic: Halb Durchdachte Logik
  • Hand Wave: Kurz Erklärt
  • Hilarity Ensues: Jetzt Wird's Lustig!
  • Idiot Ball: Idioten-Ball
  • Jerkass: Vollarsch
    • Justifying Edit: Gerechtfertigte Bearbeitung sounds good though.* Magic A Is Magic A: Regeln Der Magie
  • Mind Screw: Gehirnvermatscher
  • Oldest Ones In The Book: Wahrscheinlich Das Aelteste (Beispiel)
  • Serious Business: Ernste Angelegenheit
  • Shout Out: Anspielung
  • Squick: Wuerg
  • Subverted Trope: Untergrabene Trope
  • Truth In Television: Von Den Medien Bestätigt
  • Wangst: Weichei-Depression
  • Heel Face Turn / Face Heel Turn: Wrestling terms are kept in English IIRC.
  • Ho Yay: I'd leave it as Ho Yay, personally.
  • Large Ham: Ueberreaktion?
  • Redshirts: I'd go for Rothemd.
  • Jumping The Shark: Uebern Hai Springen?
    • Growing The Beard: Den Bart Wachsen Lassen?
  • Willing Suspension Of Disbelief: Willig, Es Zu Ignorieren?

Goal: Clear, Concise and Witty
 2 Fawriel, Wed, 17th Dec '08 1:02:27 PM from the bottom of my heart Relationship Status: If it's you, it's okay
THE MEEK
Hmmm, let's see what I can do here. I'll mostly try to make some of your suggestions sound snappier. German can easily sound... viel zu umständlich! Und, ähm, bist du dir auch ganz sicher, dass sich "Trope" so verwenden lässt? Ich meine, ich hätte mal im Deutschunterricht ein Wort wie "Tropos" oder so aufgeschnappt. Hm.

  • Adaptation Decay -> Adaptionsverfall (laut Wikipedia steht "Adaption" für "die Umarbeitung eines literarischen (meist epischen) Werkes von einer Gattung in eine andere, Beispielsweise in ein Drama, oder in eine Oper")
  • An Aesop -> Die Moral. "Die Moral von der Geschicht" ist einfach zu ikonisch, um's zu ignorieren.
  • Ass Pull -> Arschgriff? Okay, vielleicht verwechsel ich da was. Aus'm Arsch passt auch.
  • Fanservice bleibt Fanservice. Deutsche können sowieso gut mit englischen Begriffen umgehen, also im Zweifelsfalle einfach so lassen, wenn's geht.
  • Five-Man Band -> Fünf Mann Truppe! Kleiner Unterschied, aber klingt lustiger so, finde ich.
  • Breaking the Fourth Wall -> Bruch Der Vierten Wand, vielleicht sogar Viertewandbruch!
  • Genre Savvy -> Genrebewusst!
  • I Knew It -> Wusste Ich Es Doch!
  • Rule of Funny -> Kann nicht Spass Regel heißen, weil das der Name für die Rule of Fun wäre! Humor Regel oder Gag Regel oder so?
  • Take That -> Nimm Das... sieht irgendwie komisch aus. Wäre lustig, nen eigenen Begriff dafür zu entwerfen, wie zum Beispiel... na ja, keine Ahnung.
  • Viewers Are Morons -> Zuschauer Sind Deppen. Klingt lustiger?
  • You Suck -> Du Bist Scheisse ist wohl die treffendste Übersetzung, wirkt aber irgendwie nicht so... Du Stinkst?

  • Autor Anreiz ist okay.
  • Harter Kerl ist auch okay... mit "Hammerhart" als Redirect, damit man's auch als adjektiv verwenden kann? Wobei Hammerhart ähnlich klingt wie Hammergeil, was ich als treffende Übersetzung für Awesome nehmen würde, aber Badass und Awesome gehen ja auch Hand in Hand...
  • Obermotz ist sehr treffend, aber Bösewicht ist so ein feststehender Begriff, dass man ihn eigentlich nicht ignorieren kann...
  • Jeder Ist Jesus Im Fegefeuer. Die zweite Option ist irreführend.
  • Just in Time -> In Letzter Sekunde
  • Handlanger ist der übliche Begriff. Mook würde nur was bringen, wenn wir das Wort verbreiten wollten.
  • Sealed Evil in a Can -> Das Böse Aus Der Büchse/Böses Aus Der Büchse!
  • Fortsetzungsfieber geht klar.
  • What Do You Mean, It's Not Awesome? -> Und Das Soll Nicht Geil Sein? Ist Das Etwa Nicht Der Hammer? Wie, Das Soll Nicht Der Hammer Sein? Oder irgendwie sowas... "Unglaublich" bringt nicht die gleiche übertriebene Euphorie rüber wie "geil", oder gar "der Hammer"!
  • Anvilicious -> Der Vorschlaghammer. Und/oder Mit Dem Vorschlaghammer.
  • The Dragon -> So etwas wie Die Rechte Hand sollte weniger verwirrend sein...
  • Jossed -> Jossiert?
  • Executive Meddling -> Einmischung Von Oben.
  • Fridge Logic -> So Im Nachhinein...? Oder... Pinkelpausenlogik!
  • Handwave -> Abwinken?
  • Hilarity Ensues -> Jux Und Dollerei! ... Heißt wahrscheinlich was anderes, oder? Wie wär's mit Jetzt Wirds Lustig?
  • Jerkass -> Arschloch reicht doch, oder?
  • Justifying Edit -> Rechtfertigender Beitrag...
  • Lampshade Hanging -> Hmmm... Bilderrahmen Dranhängen? Oder so...
  • Magic A Is Magic A -> Magische Konsistenz
  • Mind Screw -> Wie wär's mit "Wahn Sinn"? Getrennt, wohlgemerkt, weil's wahnsinnig aussieht aber anscheinend Sinn machen soll oder so...
  • Oldest Ones in the Book -> Die Alten Und Weisen?
  • Serious Business -> eindeutig Ernste Angelegenheit.
  • Shout Out -> Anspielung sollte genügen
  • Subverted Trope -> Es gibt da so'n Wort für etwas, was man überhaupt nicht kommen sieht... Steilpass oder so etwas... will mir gerade nicht einfallen. Aber was auch immer es ist, ich schlage es vor.
  • Wie Im Echten Leben?
  • Wangst -> "Angst" ist so ein Fall wie "awesome" wo man das Wort mit Bedacht wählen muss. Angst heißt im Englischen nicht einfach nur Angst, sondern hält eher so eine Konnotation wie "Weltschmerz", im Sinne von emotionalem Leiden, das man halt als Mensch so hat. Wenn ein Charakter in einer Geschichte seine schwere Kindheit lamentiert, dann ist das keine Angst, sondern Schmerz. Also schlage ich das als Übersetzung für "Angst" vor, und somit für Wangst: "Schmerz Lass Nach".

  • Large Ham -> Laut Wikipedia wird auch im Deutschen der Ausdruck "Overacting" benutzt. Als direkte Bezeichnung für jemanden, der dessen beschuldigt werden kann, wie wär's mit nem Wortspiel! "Hyperakteur"?

Und das war's dann vorerst.

edited Wed, 17 Dec 2008 13:08:01 by Fawriel

SHALL INHERIT THE EARTH
  • Fanservice ist ein feststehender Begriff.

OK, lassen wir es so.

  • Mooks: Handlanger

OK. Klingt besser als Lakai. (Was oft als Übersetzung von Minion genommen wird. Können wir ja im Artikel erwähnen.)

  • Darker And Edgier: Düsterer Und Erwachsener

Ja, das ist gut. Besser als Grenziger.

  • Fridge Logic: Halb Durchdachte Logik
  • Hand Wave: Kurz Erklärt

Äh, nein... "Fridge Logic" ist, wenn einem in der Werbepause einfällt, dass die Handlung oder so keinen Sinn ergibt. Und Handwave sollte zum Ausdruck bringen, dass etwas unlogisches wegerklärt werden soll. Kurz und Schlecht Erklärt? Wieder zu lang. Unlogische Erklärung?

  • Mind Screw: Gehirnvermatscher

Klingt etwas komisch. Gehirnverdreher?

  • Oldest Ones In The Book: Wahrscheinlich Das Aelteste (Beispiel)

Das kann man gut im Kontext verwenden. "Damit ist X..."

  • Heel Face Turn / Face Heel Turn: Wrestling terms are kept in English IIRC.

OK, nehmen wir das.

  • Ho Yay: I'd leave it as Ho Yay, personally.

Ich hatte inzwischen die richtige Idee. Als ich über die Übersetzung von Les Yay nachgedacht habe, ist mir eingefallen "Lesben, wie heiß!" Und als Äquivalent könnten wir nehmen (stellt euch ein Anime-Fangirl vor): "Schwule, wie süß!" Oder vereinheitlicht "Schwule / Lesben, wie geil!"

  • Large Ham: Überreaktion?

Nein, ein Large Ham ist ein Schauspieler, der übertreibt. So wie William Shatner. Overacting.

  • Wangst: Weichei-Depression

Besser als meine erste Idee.

  • Willing Suspension Of Disbelief: Willig, Es Zu Ignorieren?

Klingt zu umständlich. Aber jetzt weiß ich's: Daran Glauben Wollen.

@Fawriel:
  • Adaptation Decay -> Adaptionsverfall (laut Wikipedia steht "Adaption" für "die Umarbeitung eines literarischen (meist epischen) Werkes von einer Gattung in eine andere, Beispielsweise in ein Drama, oder in eine Oper")

OK, können wir nehmen.

  • An Aesop -> Die Moral. "Die Moral von der Geschicht" ist einfach zu ikonisch, um's zu ignorieren.

Ja, das ist gut. Wilhelm Busch ist hierzulande bekannter als Äsop.

  • Ass Pull -> Arschgriff? Okay, vielleicht verwechsel ich da was. Aus'm Arsch passt auch.

Ja, es geht hier ja darum, dass sich der Autor etwas quasi aus dem Arsch zieht.

  • Five Man Band -> Fünf Mann Truppe

Warum nicht?

  • Genre Savvy -> Genrebewusst!

Besser als Genre-wissend, aber mir ist jetzt das richtige eingefallen: Genre-erfahren!

  • Rule Of Funny -> Kann nicht Spass Regel heißen, weil das der Name für die Rule Of Fun wäre! Humor Regel oder Gag Regel oder so?

Da muss ich nochmal drüber nachdenken.

  • Viewers Are Morons -> Zuschauer Sind Deppen. Klingt lustiger?

Geht auch.

  • You Suck -> Du Bist Scheisse ist wohl die treffendste Übersetzung, wirkt aber irgendwie nicht so... Du Stinkst?

Auf Englisch geht das, aber auf Deutsch habe ich das so nicht gehört.

  • Harter Kerl ist auch okay

Und als Steigerung "Knallharter Kerl"!

  • Sealed Evil In A Can -> Das Böse Aus Der Büchse/Böses Aus Der Büchse!

Klingt sehr witzig, aber der Punkt ist, dass das Böse oft erst im Lauf der Handlung befreit wird.

  • What Do You Mean Its Not Awesome -> Und Das Soll Nicht Geil Sein? Ist Das Etwa Nicht Der Hammer? Wie, Das Soll Nicht Der Hammer Sein? Oder irgendwie sowas... "Unglaublich" bringt nicht die gleiche übertriebene Euphorie rüber wie "geil", oder gar "der Hammer"!

Wir sollten etwas nehmen, was man leicht abändern kann - auf Englisch gibt es
  • What Do You Mean Its Not Awesome
  • What Do You Mean Its Not Didactic
  • What Do You Mean Its Not For Kids
  • What Do You Mean Its Not Symbolic
  • What Do You Mean It Wasnt Made On Drugs

Testen wir die Sätze mal aus.

Ach ja, und es sollte auch in Crowning Moment Of Awesome passen. Krönender Moment...

  • The Dragon -> So etwas wie Die Rechte Hand sollte weniger verwirrend sein...

OK, aber das weist noch nicht auf Das Böse hin. Die Rechte Hand Des Bösen wäre in der Hinsicht besser. Jetzt hab ichs: Böse Nummer Zwei?

  • Jossed -> Jossiert?

Schwierig, ich geb's zu. Joss Sagt Nein? Wieviele deutsche Buffy-Fans kennen Joss Whedons Namen? (Ich bin kein Buffy-Fan.)

  • Executive Meddling -> Einmischung Von Oben.

Ja, OK.

  • Fridge Logic -> So Im Nachhinein...? Oder... Pinkelpausenlogik!

Pinkelpausenlogik ist gut.

  • Handwave -> Abwinken?

Nein, es geht hier wie gesagt um unlogische Erklärungen.

  • Hilarity Ensues -> Jux Und Dollerei! ... Heißt wahrscheinlich was anderes, oder? Wie wär's mit Jetzt Wirds Lustig?

Jetzt Wirds Lustig ist gut. Hm, es geht hier darum, dass in einer Komödie etwas lustiges passiert - auch wenn es IRL gar nicht lustig wäre. Hm. Was würden die Programmzeitschriften schreiben, wenn es lustig wird?

  • Jerkass -> Arschloch reicht doch, oder?

Dann hätten die Amis aber auch gleich "asshole" nehmen können. Nicht ganz so krass.

  • Justifying Edit -> Rechtfertigender Beitrag...

Nicht schlecht, nur etwas lang.

  • Lampshade Hanging -> Hmmm... Bilderrahmen Dranhängen? Oder so...

Dafür scheint es echt keine Umschreibung zu geben. Brauchen wir aber, so oft wie es erwähnt wird. Darauf Hingewiesen?

  • Magic A Is Magic A -> Magische Konsistenz

Beschreibt die Sache gut. Oder: Konsistente Magie.

  • Mind Screw -> Wie wär's mit "Wahn Sinn"? Getrennt, wohlgemerkt, weil's wahnsinnig aussieht aber anscheinend Sinn machen soll oder so...

"Wahnsinn" und "Wahn Sinn" ist für dieses Wiki das gleiche Wort. Wir brauchen was anderes.

Sollten wir klassisch werden? Frei nach "Mir wird von alledem so dumm, als ging mir ein Mühlrad im Kopf herum"? Mühlrad Im Kopf? Oder einfach Macht Wahnsinnig? Treibt In Den Wahnsinn?

  • Oldest Ones In The Book -> Die Alten Und Weisen?

Nein, hier geht es um alte Beispiele, nicht alte Meister.

  • Serious Business -> eindeutig Ernste Angelegenheit.

Das ist gut.

  • Shout Out -> Anspielung sollte genügen

OK.

  • Subverted Trope -> Es gibt da so'n Wort für etwas, was man überhaupt nicht kommen sieht... Steilpass oder so etwas... will mir gerade nicht einfallen. Aber was auch immer es ist, ich schlage es vor.

Meintest du Steilvorlage?

  • Wie Im Echten Leben?

Oder Wie Im Richtigen Leben. Aber dann haben wir praktisch keinen Unterschied wie zwischen Real Life und Truth in Television.

  • Wangst -> "Angst" ist so ein Fall wie "awesome" wo man das Wort mit Bedacht wählen muss. Angst heißt im Englischen nicht einfach nur Angst, sondern hält eher so eine Konnotation wie "Weltschmerz", im Sinne von emotionalem Leiden, das man halt als Mensch so hat. Wenn ein Charakter in einer Geschichte seine schwere Kindheit lamentiert, dann ist das keine Angst, sondern Schmerz. Also schlage ich das als Übersetzung für "Angst" vor, und somit für Wangst: "Schmerz Lass Nach".

"Angst" wird oft auch im Sinn von "Existenzangst" benutzt, und "weltschmerz" ist auch ein englisches Wort. Wie wäre es mit "Weltschmerz lass nach"?

  • Large Ham -> Laut Wikipedia wird auch im Deutschen der Ausdruck "Overacting" benutzt. Als direkte Bezeichnung für jemanden, der dessen beschuldigt werden kann, wie wär's mit nem Wortspiel! "Hyperakteur"?

Naja, vielleicht, wenn es wirklich nichts besseres gibt. Es gab doch auch Large Hams im Theater, und das seit Jahrhunderten, es muss doch einen Ausdruck dafür geben. Pompöser Irgendwas? Pompöser Auftritt? Moment... wie wäre es mit theatralisch?

Fuhrmann, es kostet dir noch dein Leben
Legendäre Tropen steht in der ersten Version! Aber einige fehlen uns noch - für manche haben wir schon Ideen, für manche noch gar nichts:

Und zu zwei Tropen wollte ich noch etwas anmerken:

Fuhrmann, es kostet dir noch dein Leben
Made a page for media / works (at the moment, it's better to keep things together, until we have more pages finished). Check Medien whether I forgot something essential from Trope Overdosed.
Fuhrmann, es kostet dir noch dein Leben
Ich mach auch mal Vorschläge und geb meine Stimme ab für die von anderen:

  • Anvilicious - Autsch Zaunpfahl oder Mit Dem Zaunpfahl?
  • Applied Phlebotinum - ich mag "Phlebotinum" eigentlich aber Universalrohstoff ist auch gut.
  • Big Bad - Oberbösewicht
  • Breaking The Fourth Wall - Viertwandbruch ist witzig
  • The Dragon - Der Drache ist gut. Rechte Hand finde ich nicht so gut, weil das mehr nach Assistent als "Mann für's grobe'' klingt und The Dragon ist doch der stärkste Gegner unter dem Anführer der Gegnerpartei, oder?
o I Knew It - Ich Habs Gewusst
  • Genre Savvy - Genreerfahren
  • Hand Wave - Handwisch?
  • Hilarity Ensues - Jetzt Wirds Lustig
  • Ho Yay - Hoja oder Homo Hurra? Vielleicht eher nicht grin
  • Idiot Ball - Die Idiotenrunde oder Trottelrolle?
  • Jerk Ass - Arschloch. Oder vielleicht Fiesling?
  • Jumping The Shark - puh, vielleicht Von Hier An Abwärts?
o Growing The Beard - Jetzt Aber Richtig? Von Hier An Aufwärts?
  • Lampshade Hanging - Drauf Zeigen? Kennt Das Wer?
  • Large Ham - Hyperakteur gefällt mir
  • Magic A Is Magic A - Magiegesetze? Unnaturgesetze?
  • Mind Screw - Hirnverdreher?
  • Recycled INSPACE - Receycelt Im All. Kürzer als im Weltall
  • Sealed Evil In A Can - Böses Aus Der Büchse
  • Sequelitis - Fortsetzungsfieber. Sonst vielleicht Chronische Fortsetzung?
  • Subverted Trope
  • Take That - Nimm Das passt perfekt.
  • Techno Babble - Technogelaber
  • Wangst - Schmerz Lass Nach ist gutevil grin
  • What Do You Mean Its Not Awesome - Der Hammer passt gut. Vielleicht etwas kürzer: Wie Jetzt Nicht Der Hammer?
  • What Do You Mean Its Not Symbolic - Wie Jetzt Nicht Symbolisch?
  • Willing Suspension Of Disbelief - Mitspielen oder Bereit Mitzuspielen?
  • X Meets Y - X trifft Y. Oder vielleicht X mit Y?
  • You Suck - Na Du Versager?

edited Thu, 18 Dec 2008 12:05:58 by Gemmifer

 7 Fawriel, Mon, 29th Dec '08 8:30:31 AM from the bottom of my heart Relationship Status: If it's you, it's okay
THE MEEK
Um meine Würde zu retten, muss ich mich aus den Ferien im Internet Cafe noch zu Wort melden! *dramatisch mit dem Finger zeig*

Ich glaube, meine Übersetzung von "Handwave" als "Abwinken" ist legitim. Der Sinn des Tropes ist, dass die Zuschauer eine Frage stellen, oder sich zumindest über etwas wundern. Der Autor sieht diese Frage voraus, und antwortet mit einer unzureichenden Antwort, die er sich aus den Fingern saugt. Ich glaube, das "handwave" ist so zu verstehen, dass der Autor einem halt diese Antwort gibt und gleichzeitig mit einer abwinkenden Bewegung andeutet, man solle doch bitte weggehen, nicht so viel nachdenken und einfach weitergucken. "Jajaja, hier ist die Antwort. Zufrieden?" ... Ich glaube zumindest, dass man das Wort abwinken so benutzen kann.

Aaaand retrospectively I shouldn't have written that in German after all. So, English-language tropers, what do you think the "Hand Wave" is supposed to be exactly?
SHALL INHERIT THE EARTH
Hmm. Maybe less dismissive of the viewer, but the idea is close. Picture a person describing a manufacturing process. He has a chart picturing parts coming into a factory building and leaving as products.

He points at the parts and says "Parts come in." Then waves his hand around the factory and says "Stuff happens." Then he points at the products. "And products come out."

The part in the middle was the handwave.
Goal: Clear, Concise and Witty
 9 Fawriel, Tue, 30th Dec '08 4:03:06 AM from the bottom of my heart Relationship Status: If it's you, it's okay
THE MEEK
...Ooooooooooooooooooooooooooooooooooohhhhhhhhhhhhhh- hhhhhhh.

Okay, then I got the wrong idea.

edited Tue, 30 Dec 2008 05:22:36 by FastEddie

SHALL INHERIT THE EARTH
Zeit, diesen Thread wiederzubeleben.

  • Anvilicious: Zaunpfahl ist gut. Oder in der langen Version Wink Mit Dem Zaunpfahl.
  • Applied Phlebotinum: Interessant - "phlebotomy" heißt soviel wie Aderlass. Aderlassium? Ernsthaft, irgendwas mit "Allzweck-" wäre auch nicht schlecht.
  • Big Bad: Oberbösewicht ist wohl OK.
  • Breaking The Fourth Wall - Viertwandbruch auch.
  • The Dragon - Der Drache: Das Beispiel soll aus dem Märchen kommen. Aber welches Märchen soll das sein?
  • Genre Savvy - Alle einverstanden mit Genreerfahren?
  • Hand Wave - hier hatte ich noch eine Idee: Aus Den Fingern (gesaugt)? Analog zu Aus Dem Arsch.
  • Hilarity Ensues - Jetzt Wirds Lustig
  • Ho Yay - Ich denke, "Schwule / Lesben, wie geil!" ist treffend, wenn auch länger.
  • Jerk Ass - Arschloch und Fiesling gehen zu weit. Ein Jerkass wäre eine Figur wie Homer Simpson. Er eckt sicher an, verhält sich wie ein Idiot, aber er ist nicht absichtlich böse.
  • Jumping The Shark - Von Hier An Abwärts? Klingt noch zu allgemein. Neue Idee: Die Luft Ist Raus?
  • Growing The Beard - Serie Wurde Erwachsen?
  • Large Ham - Hyperakteur: Na gut, warum eigentlich nicht.
  • Mind Screw - Hirnverdreher: Klingt nicht schlecht. Bester Vorschlag bisher.
  • Recycled INSPACE - Recycelt Im All: Ja, ist gut.
  • Sequelitis - "Fortsetzungsfieber. Sonst vielleicht Chronische Fortsetzung"
    Chronische Fortsetzung gefällt mir.
  • Take That - Nimm Das: OK.
  • What Do You Mean Its Not Awesome - "Der Hammer passt gut. Vielleicht etwas kürzer: Wie Jetzt Nicht Der Hammer?"
    Machen wir es Wie Jetzt Nicht Hammergeil, OK?
  • What Do You Mean Its Not Symbolic - Wie Jetzt Nicht Symbolisch?
  • You Suck - Na Du Versager?
    Noch etwas kürzer: Du Versager. So ist es gut.

Ich habe außerdem den anderen deutschen Tropern hier Bescheid gesagt, damit alle ihren Senf dazugeben können.

Fuhrmann, es kostet dir noch dein Leben
So und wie entscheiden wir jetzt welche Titel wir nehmen? Ich denke, am besten setzt man sich wenn man will einfach dran und übersetzt einen Artikel und nimmt den beliebtesten Vorschlag von hier als Titel. Also so ähnlich wie im YKTTW.

Ich denke eine recht freie Übersetzung sollte erlaubt sein, da es ja mehr auf den Inhalt ankommt.

Aussedem kann man wenn man will auch schon seine Lieblings... trope? übersetzen, auch wenn sie unbekannt ist und man kann sich auch einen Namen einfach aussuchen. Das hier ist ja ein Wiki.

Was meint ihr? Damit kommt das ganze mal in Schwung hoffe ich.

Meine Idee war ursprünglich: Jeder kann Vorschläge machen, jeder kann die Vorschläge bewerten, und wenn der Titel feststeht, kann er auf Legendäre Tropen eingetragen werden.

Aber bis jetzt ist noch nicht viel passiert... vielleicht sollten wir den Leuten wirklich freie Hand geben, hinterher kann man immer noch Änderungen machen.
Fuhrmann, es kostet dir noch dein Leben
Habe jetzt mal unsere erste Tropen-Seite angelegt: Cooler Kerl, als Übersetzung von Bad Ass. Der Anfang ist gemacht!
Fuhrmann, es kostet dir noch dein Leben
Hatte gerade eine Idee: Warum nennen wir Face-Heel Turn / Heel-Face Turn nicht Saulus Zu Paulus bzw. umgekehrt?
Fuhrmann, es kostet dir noch dein Leben
 15 Fawriel, Mon, 2nd Feb '09 3:39:57 AM from the bottom of my heart Relationship Status: If it's you, it's okay
THE MEEK
Da ich keine so rechte Ahnung habe, um wen es sich bei Saulus und Paulus handelt (außer um biblische Typen wahrscheinlich?), bin ich mir nicht so sicher. Andererseits wäre das für die meisten Deutschen immer noch verständlicher als Heel-Face Turn.
SHALL INHERIT THE EARTH
Ja, ist aus der Bibel. Saulus war ein römischer Beamter, der viele Christen bestraft hatte, aber dann selbst Christ wurde und den Einfluss des Christentums stark ausgedehnt hat.

Ich glaube, so werde ich es nennen: Vom Saulus Zum Paulus. Heel-Face Turn kann ich ja trotzdem erwähnen.
Fuhrmann, es kostet dir noch dein Leben
 17 nephthys, Fri, 13th Feb '09 3:21:26 PM from Austria, Vienna
Hi! ich bin neu hier. Lese zwar schon länger mit Begeisterung auf tvtropes hab aber heute erst entdeckt, dass es dieses Übersetzungsprojekt gibt und bin ganz begeistert, und auch beeindruckt von den Übersetzungen!

ich bin mal so frech und geb meinen Senf ab, wenn das ok ist? also, das einzige was mich verwundert: warum Viertwandbruch für Breaking Through The Fourth Wall, wo es doch auch im Deutschen den Ausdruck "Durchbrechung der Vierten Wand" gibt? Ich kenne diesen Ausdruck vor allem aus der Theaterwissenschaft und nehme an, dass er gleichzusetzen ist mit "Breaking Through The Fourth Wall".

und eine zweite Sache: ich finde es ein wenig schade, dass aus "Ho Yay" "Schwule/Lesben, wie geil!" geworden ist. einerseits, weil ich die Termini "Ho Yay" und "Les Yay" an sich sehr witzig finde und andererseits, weil es die Wörter Homoerotik und Lesben ja auch im Deutschen gibt und ich angenommen hätte "yay" versteht auch ein jeder. — tl;dr: ich hätte Ho Yay und Les Yay einfach übernommen. Aber das mag Geschmackssache sein.

Willkommen im Thread!

(Durch)brechen/brechung der vierten Wand, Viertwandbruch... das erstere klingt für mich auch besser. Wie ist der genaue Begriff? Ich bin kein Theaterwissenschaftler, aber ich würde es gern wissen.

Ach ja, einen Vorschlag für Jumping the Shark / Growing the Beard habe ich jetzt auch: Alt Und Lahm Geworden bzw. Erwachsen Geworden.

Ho Yay? Sagt das wer in Deutschland so? Wenn du mir ein deutsches Forum oder so zeigen kannst, wo der Begriff ab und zu benutzt wird... bei meiner Idee hatte ich eben ein Anime-Fangirl vor Augen, das kreischt: "Oh mein Gott, Schwule sind sowas von süß!!!11einself!"

Fuhrmann, es kostet dir noch dein Leben
Eine Frage: Welche Übersetzung von Poke the Poodle findet ihr besser? Den Pudel Pieksen oder Die Katze Kitzeln?
Fuhrmann, es kostet dir noch dein Leben
 20 nephthys, Tue, 17th Feb '09 5:52:27 PM from Austria, Vienna
hallo

im deutschen Wikipedia-Eintrag zur Vierten Wand wird das ganze als "Durchbrechung der Vierten Wand" bezeichnet. Wie fix oder etabliert diese Bezeichnung ist, weiß ich nicht. ich hab mich in ein paar Literwissenschaftlichen Büchern schlau gemacht. Bernhard Asmuth spricht in seiner "Einführung in die Dramenanalyse" statt von der Durchbrechung der Vierten Wand" schlicht von Illusionsdurchbrechung. Dann gäbe es da auch noch den Terminus "Metalepse" Metalepse, der in der Erzähltheorie für etwas ähnliches steht. allerdings finde ich den Begriff doch etwas zu abgehoben (und noch dazu bezeichnet Metalepse in der klassischen Rhetorik was anderes als in der Erzähltheorie... viel zu kompliziert! ;))

zum Thema Ho Yay— ob das in Deutschland wer sagt, weiß ich nicht, ich bin Österreicherin ;) aber in Österreich ist mir das auch noch äußerst selten untergekommen. ich bin davon ausgegangen, dass die meisten Tropen hier "Erfindungen" sind und sich nicht unbedingt an bereits vorhandene Ausdrücke halten. wenn es aber darum geht, "etablierte" Wendungen/Ausdrücke zu finden, dann ist Ho Yay im deutschsprachigen Raum wohl unterrepräsentiert. (ich dachte, man könnte es einfach einführen.)

Poke the Poodle find ich beide Vorschläge ok. wobei eventuell "Das Kätzchen Kitzeln" das ganze noch lächerlicher machen würde.

edited Tue, 17 Feb 2009 17:53:32 by nephthys

 21 Fawriel, Wed, 18th Feb '09 2:10:35 AM from the bottom of my heart Relationship Status: If it's you, it's okay
THE MEEK
Kitzeln ist aber eher was spielerisches, nich? Wenn davon die Rede ist, dass irgendein Bösewicht irgendwelche Kätzchen kitzelt, dann finde ich das in erster Linie mal total niedlich. Was doch ein wenig am Ziel vorbeischiest.
SHALL INHERIT THE EARTH
Danke für eure Antworten. 1. Nein, die Namen der meisten Tropen sind woanders erfunden worden. Oder sie sollten vom Titel her aussagekräftig sein.

2. "Durchbrechung der vierten Wand" habe ich jetzt mal so auf "Tropen der Legende" eingetragen.

3. "Poke the poodle" wäre "den Pudel anstupsen", aber das ist keine Alliteration. "Den Schnauzer/Spitz stupsen"?

4. Und kitzlige Leute sind wohl anderer Meinung, v.w. Kitzeln ist harmlos.

Fuhrmann, es kostet dir noch dein Leben
 23 Jandalf, Wed, 18th Feb '09 7:03:12 PM from Kiel (Germany)
Sir
Huch, hab gerade zum ersten Mal das deutsche Übersetzungsprojekt entdeckt. Ich bin ganz ehrlich, ich wittere "It's the same, now it sucks", aber das liegt nur daran, dass Englisch einfach cooler klingt als Deutsch. Ich will mich aber doch ab und an mal an Übersetzungen und den deutschen Tropes versuchen.

Nebenbei Tropes... Warum Tropen? Das klingt wie ein ... ein... Mir fehlen die Worte. Gibt es da nicht wirklich ein besseres Wort für?

Noch ein Edit: Wie höflich/unhöflich wäre es eigentlich neue Begriffe zu erfinden, die es bisher in der deutschen Version nicht gibt? Hatte überlegt beim Jar Jar (dt.Scrappy) ein bisschen zu erweitern, um zum Beispiel auf "Saved from the scrappy heat" oder "Alas poor Scrappy" hinzuweisen. Das sind nicht ganz einfach zu übersetzende Titel und es ist ne interessante Frage, ob ich erstmal einen Platzhalter einsetzen soll oder lieber alles hier mit diskutiere. Solche Fragen stellen sich in der englischen Version ja glücklicherweise nicht, da füge ich nur Beispiele hinzu. :D

edited Wed, 18 Feb 2009 19:32:10 by Jandalf

"My English is very bad" <— that says every German, who is forced to use another language than german ^^
 24 nephthys, Wed, 18th Feb '09 9:19:41 PM from Austria, Vienna
hi

nur kurz: Tropus, Pl.: Tropen/Tropoi ist tatsächlich so gut wie gleichbedeutend mit dem englischen Begriff Trope/Tropes. bitte sehr: Trope english Tropus deutsch dass es homonym ist mit der Bezeichnung für eine Klimazone ist doch wirklich nicht soooo schrecklich. wink

@Jandalf: Wenn dir eine Übersetzung für einen Titel einfällt, kannst du ihn ja erstmal hier oder auf einer Diskussionsseite eintragen. Für die beiden genannten hätte ich zwei Vorschläge: Ruhe In Frieden, Jar Jar bzw. Jar Jar, Du Bist Ein Genie! (aus dem Webcomic Darths and Droids). Der Witz mit Scrap heap / Scrappy funktioniert ja nicht mehr auf Deutsch.
Fuhrmann, es kostet dir noch dein Leben
Total posts: 339
1
 2  3  4  5  6 ... 14


TV Tropes by TV Tropes Foundation, LLC is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported License.
Permissions beyond the scope of this license may be available from thestaff@tvtropes.org.
Privacy Policy