Follow TV Tropes

Following

De / Die Simpsons
aka: The Simpsons

Go To

https://static.tvtropes.org/pmwiki/pub/images/simpsons_the_couch.jpg

"Neinn!"
Homer Simpson
Advertisement:

Unsere gelbe Lieblings-Familie.

Ursprünglich (ab 1987) nur ein kleiner Teil der Tracey Ullman Show, wurden Die Simpsons eine erfolgreiche Prime Time-Serie, die mittlerweile bei der achtundzwanzigsten Staffel angelangt ist. Das sind über 700 Folgen!

Hat in den vielen Jahren noch viel mehr wiederkehrende Charaktere zur Besetzung hinzugefügt - über 100, um genau zu sein.

So etwas wie Kontinuität gibt es (fast) nicht bei den Simpsons - Bart wird vermutlich immer zehn Jahre alt sein, und einschneidende Änderungen in einer Folge sind in der nächsten nie passiert. Manchmal gibt es einen Fingerzeig dazu.

Galt lange Zeit als eine der unbestritten witzigsten Serien im Fernsehen überhaupt; mittlerweile finden viele, dass die Serie früher besser war, aber die Fans sind sich nicht einig, wann der Abstieg begann. Wie üblich.

Advertisement:

2007 kam Der Film Zur Serie in die Kinos.

Der Schöpfer ist Matt Groening, der auch für Futurama verantwortlich ist.


Beispiele:

  • Alle Deutschen sind Bazis: Uter ist ein interessantes Beispiel. Im englischen Original ist er deutscher Austauschschüler und erfüllt diese Trope praktisch komplett, natürlich ungeachtet der Tatsache, daß sein Vater eine leitende Position in einer Düsseldorfer Kaugummifabrik hat. In der deutschen Fassung hat man ihn dagegen zum Schweizer gemacht, weil das den Wortwitz des Originals besser erhält – und vielleicht erinnern seine Zweideutigkeiten so auch weniger an die Sexfilmchen aus den 70ern.
  • Alles nur ein Traum: Mehrmals parodiert.
  • Auto mit Aufschlagzünder: Hier gibt es immer mal wieder unerklärliche Fahrzeugexplosionen, sogar noch unerklärlicher als in Realserien.
  • Advertisement:
  • Begrenzte Garderobe: Praktisch jede Figur trägt eigentlich immer dasselbe.
Lisa: "Ich fühle mich, als hätte ich dieses rote Kleid schon immer getragen!"
  • Flanderisierung: Ned Flanders war ursprünglich nur etwas religiös - kaum zu glauben, wenn man die alten Folgen nicht kennt. Aber auch viele andere Figuren: Smithers, der am Anfang sogar eine Freundin hatte; Ralph Wiggum, ursprünglich irgendein Klassenkamerad von Lisa; und die Simpsons selber (z.B. in Bezug auf Homers Blödheit)
  • Gottes Wort: Die Autoren haben auf DVD-Kommentaren viele aufgeworfene Fragen beantwortet, z.B. dass die Episode mit Frank Grimes zeigen sollte, dass ein normaler Mensch in Springfield nicht überleben könnte.
  • Harry, hol schon mal den Wagen: Bart Simpson sagt in den vielen Folgen nur zweimal "Cowabunga!" Und das Zitat ist auch nicht von ihm, das hatten die Teenage Mutant Hero Turtles schon vor ihm.
  • Der Jar Jar: Poochie in der Itchy & Scratchy Show. Er war derart unbeliebt, daß er kurzfristig aus der Serie wieder rausgeschriebennote  werden mußte.
  • Jumping the Shark: In gefühlt jeder Staffel haben die Simpsons schon mindestens einmal den Shark gejumpt.
  • Kanon: So einiges an Material aus der Serie ist es nicht. Dazu zählen die "Treehouse of Horror"-Halloween-Specials (bzw. bei den ersten drei die Traumsequenzen), Doku-Folgen, aber auch einige reguläre Folgen. Beispielsweise hat Seymour Skinner im Kanon keinen Doppelgänger namens Armin Tamzarian, der seinen Platz eingenommen hat und immer noch innehält.
  • Kotzbrocken: Homer, speziell in den späteren Staffeln.
  • Mord, Totschlag und Schwarzfahren: In "Treehouse of Horrors 9": Snake kommt auf den elektrischen Stuhl, weil er drei Verbrechen begangen hat: Ein Waisenhaus niedergebrannt, einen Bus voller Nonnen in die Luft gesprengt, und in einem öffentlichen Gebäude geraucht.
  • Name mit Bedeutung: "Bart" ist ein Anagramm von "brat", englisch für "Balg".
  • Parodierte Trope: Verdammt oft!
  • Seitenhieb: Interessanterweise haben Die Simpsons nie einen echten Seitenhieb gegen South Park abgegeben, und andersherum genauso. Allerdings haben sich beide über Family Guy lustig gemacht.
  • Unerwarteter Fanmagnet: Zu Beginn der Simpsons lag der Fokus der Geschichten auf Bart Simpson. Später sollte Homer Simpson jedoch so populär werden, dass er die Hauptfigur der Serie wurde.
  • Verstecktes Wortspiel: Das "Springfield Heights Institute of Technology"
  • Weltschmerz Ex Machina: Frank Grimes. Er musste hart arbeiten, um es nur in die untere Mittelschicht zu bringen, während Homer alles gelingt, obwohl er ein Volltrottel ist. Am Ende verliert Grimes die Nerven und stirbt, als er eine offene Stromleitung anfasst. Und Homer ruiniert auch noch sein Begräbnis.
    • Auch Hans Maulwurf.
  • Zeichentrick ist was für Kinder: Hierzulande liefen sie im ZDF-Vorabendprogramm in einem Timeslot, in dem das öffentlich-rechtliche Fernsehen generell US-Importserien geparkt hat. Das war zwar nicht mehr Kinderprogramm, aber direkt danach, und zur selben Sendezeit lief auf den Dritten die Sesamstrasse. Erst Jahre später landeten Die Simpsons mit den jeweils neuesten Episoden auf Pro7 in der Prime Time, zeitweise im Doppel mit Futurama.
  • Zu dumm zum Leben: Chief Wiggum in Die Simpsons - der Film. Wie blöd muss man sein, um Donuts von einer geladenen Pistole zu essen? Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm...
    • Homer ist nicht besser.

Alternative Title(s): Simpsons, The Simpsons

Top

How well does it match the trope?

Example of:

/

Media sources:

/

Report