troperville

tools

toys


main index

Narrative

Genre

Media

Topical Tropes

Other Categories

TV Tropes Org
random
De: Technobabbel
Jedes hinreichend fortgeschrittene Alles ist von Schwachsinn nicht zu unterscheiden.
Digby's Verallgemeinerung Clarkes drittem Gesetz

Jede beeindruckend klingende aber unscharf definierte Aussage in der Science Fiction, einem Police Procedural oder einer Show basierend auf dem Militär.

Technobabbel (oder weniger eingedeutscht: Technobabble) kann benutzt werden, um Handlungselemente zu erklären oder zu rechtfertigen. Oder einfach zu der Atmosphäre des Genres beizutragen, da wissenschaftliche Sprache – obwohl eigentlich für eine verständliche und präzise Kommunikation gedacht — für den Uneingeweihten geheimnisvoll und unheimlich wichtig klingt. Es ist oft schwer zu sagen, ob spezifisches Technobabbel der Realität entspringt oder sich einfach aus den Fingern gesaut wurde.

Wenn Technobabbel als Rechtfertigung für eine Entwicklung in der Handlung tu erklären ist es Tesafilm. Wenn es benutzt wird, um ein spezifisches Problem zu lösen, dann ist es Polaritaet Umkehren. Und wenn es zur Atmosphäre beitragen soll, ist es schlicht nur Schau. Aufgrund des historischen Gebrauchs und Missbrauchs von Technobabbel durch Science Fiction-Autoren wird es heute immer häufiger in irgendeiner Form parodiert oder sonstwie humoristisch ausgeschlachtet.

Technobabbel ist ein schmaler Grat zwischen Fachsprache und Laiensprache. Fachsprache mag für jemanden, der nicht in einem bestimmten Bereich arbeitet, völlig unverständlich sein, erfüllt aber für Wissenschaftler und Spezialisten eine wichtige Rolle: Eine präzise, unzweideutige Kommunikation mit standardisierten Begriffen. Ein durchschnittlicher Computernutzer würde vielleicht sagen: "Ich kann mich nur zu einem Netzwerk verbinden aber habe auch dann kein Web oder Netzlaufwerk" während jemand mit Fachkenntnis sagen würde: "Ich kann meine NIC nur zu einer WLAN-SSID verbinden und selbst dann bekomme ich keine IP-Adresse vom DHCP-Server". Das trifft auch auch andere, nichtwissenschaftliche Felder zu. Technobabbel trifft man auch im richtigen Leben, wenn ein betrügerischer Techniker sinnloses Fachchinesisch für ein "ernstes Problem" in der Maschine erfindet. Natürlich hat er eine teure Lösung zur Hand.

Vergleiche mit Fiktionium und Gruene Kristalle. Wenn sich Technobabbel selbst widerspricht, dann steckt ein Zauberer dahinter. Siehe auch Magibabbel, wenn die Begriffe wirklich okkult sind. Oft die Quelle für einen Expo Speak Gag, nicht selten mit Linguini Mit Bathos.

Beispiele:


Stabile ZeitschleifeDe/Legendäre TropenTote Trope

random
TV Tropes by TV Tropes Foundation, LLC is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported License.
Permissions beyond the scope of this license may be available from thestaff@tvtropes.org.
Privacy Policy
4439
3