History De / Technobabbel

10th Jun '11 6:04:34 AM Frank75
Is there an issue? Send a Message
Jede beeindruckend klingende aber unscharf definierte Aussage in der De/ScienceFiction, einem De/PoliceProcedural oder einer Show basierend auf dem Militär.
to:
Jede beeindruckend klingende aber unscharf definierte Aussage in der De/ScienceFiction, einem De/PoliceProcedural oder einer Show basierend auf dem Militär.Militr.

Technobabbel (oder weniger eingedeutscht: Technobabble) kann benutzt werden, um Handlungselemente zu erklären oder zu rechtfertigen. Oder einfach zu der Atmosphäre des Genres beizutragen, da wissenschaftliche Sprache – obwohl eigentlich für eine verständliche und präzise Kommunikation gedacht – für den Uneingeweihten geheimnisvoll und unheimlich wichtig klingt. Es ist oft schwer zu sagen, ob spezifisches Technobabbel der Realität entspringt oder sich einfach aus den Fingern gesaut wurde. Wenn Technobabbel als Rechtfertigung für eine Entwicklung in der Handlung tu erklären ist es De/{{Tesafilm}}. Wenn es benutzt wird, um ein spezifisches Problem zu lösen, dann ist es [=~ Polarität Umkehren ~=]. Und wenn es zur Atmosphäre beitragen soll ist es schlicht nur Schau. Aufgrund des historischen Gebrauchs und Missbrauchs von Technobabbel durch De/ScienceFiction-Autoren wird es heute immer häufiger in irgendeiner Form parodiert oder sonstwie humoristisch ausgeschlachtet. Technobabbel ist ein schmaler Grat zwischen Fachsprache und Laiensprache. Fachsprache mag für jemanden, der nicht in einem bestimmten Bereich arbeitet völlig unverständlich sein, erfüllt aber für Wissenschaftler und Spezialisten eine wichtige Rolle: Eine präzise, unzweideutige Kommunikation mit standardisierten Begriffen. Ein durchschnittlicher Computernutzer würde vielleicht sagen: "Ich kann mich nur zu einem Netzwerk verbinden aber habe auch dann kein Web oder Netzlaufwerk“ während jemand mit Fachkenntnis sagen würde: "Ich kann meine NIC mit nur zu einer WLAN-SSID verbinden und selbst dann bekomme ich keine IP-Adresse vom DHCP-Server". Das trifft auch auch andere, nichtwissenschaftliche Felder zu. Technobabbel trifft man auch im richtigen Leben, wenn ein betrügerischer Techniker sinnloses Fachchinesisch für ein "ernstes Problem" in der Maschine zu erfinden. Natürlich hat er eine teure Lösung zur Hand. Vergleiche mit De/{{Fiktionium}} und [=~ De/Grüne Steine ~=]. Wenn sich Technobabbel selbst widerspricht, dann [[De/EinZaubererStecktDahinter steckt ein Zauberer dahinter]]. Siehe auch De/{{Magibabbel}}, wenn die Begriffe ‚‘wirklich‘‘ okkult sind. Oft die Quelle für einen De/ExpoSpeakGag, nicht selten mit De/LinguiniMitBathos.
to:
Technobabbel (oder weniger eingedeutscht: Technobabble) kann benutzt werden, um Handlungselemente zu erklären erklren oder zu rechtfertigen. Oder einfach zu der Atmosphäre Atmosphre des Genres beizutragen, da wissenschaftliche Sprache – obwohl eigentlich für fr eine verständliche verstndliche und präzise przise Kommunikation gedacht – für -- fr den Uneingeweihten geheimnisvoll und unheimlich wichtig klingt. Es ist oft schwer zu sagen, ob spezifisches Technobabbel der Realität Realitt entspringt oder sich einfach aus den Fingern gesaut wurde. Wenn Technobabbel als Rechtfertigung für fr eine Entwicklung in der Handlung tu erklären erklren ist es De/{{Tesafilm}}. Wenn es benutzt wird, um ein spezifisches Problem zu lösen, lsen, dann ist es [=~ Polarität Umkehren ~=]. De/PolaritaetUmkehren. Und wenn es zur Atmosphäre Atmosphre beitragen soll soll, ist es schlicht nur Schau. Aufgrund des historischen Gebrauchs und Missbrauchs von Technobabbel durch De/ScienceFiction-Autoren wird es heute immer häufiger hufiger in irgendeiner Form parodiert oder sonstwie humoristisch ausgeschlachtet. Technobabbel ist ein schmaler Grat zwischen Fachsprache und Laiensprache. Fachsprache mag für fr jemanden, der nicht in einem bestimmten Bereich arbeitet völlig unverständlich arbeitet, vllig unverstndlich sein, erfüllt erfllt aber für fr Wissenschaftler und Spezialisten eine wichtige Rolle: Eine präzise, przise, unzweideutige Kommunikation mit standardisierten Begriffen. Ein durchschnittlicher Computernutzer würde wrde vielleicht sagen: "Ich kann mich nur zu einem Netzwerk verbinden aber habe auch dann kein Web oder Netzlaufwerk“ während Netzlaufwerk" whrend jemand mit Fachkenntnis sagen würde: wrde: "Ich kann meine NIC mit nur zu einer WLAN-SSID verbinden und selbst dann bekomme ich keine IP-Adresse vom DHCP-Server". Das trifft auch auch andere, nichtwissenschaftliche Felder zu. Technobabbel trifft man auch im richtigen Leben, wenn ein betrügerischer betrgerischer Techniker sinnloses Fachchinesisch für fr ein "ernstes Problem" in der Maschine zu erfinden. Natürlich erfindet. Natrlich hat er eine teure Lösung Lsung zur Hand. Vergleiche mit De/{{Fiktionium}} und [=~ De/Grüne Steine ~=].De/GrueneKristalle. Wenn sich Technobabbel selbst widerspricht, dann [[De/EinZaubererStecktDahinter steckt ein Zauberer dahinter]]. Siehe auch De/{{Magibabbel}}, wenn die Begriffe ‚‘wirklich‘‘ ''wirklich'' okkult sind. Oft die Quelle für fr einen De/ExpoSpeakGag, nicht selten mit De/LinguiniMitBathos.

!!Beispiele
to:
!!Beispiele!!Beispiele:

<<|De/TropenDerLegende|>>
This list shows the last 1 events of 1. Show all.