troperville

tools

toys


main index

Narrative

Genre

Media

Topical Tropes

Other Categories

TV Tropes Org
random
De: Hitchcock ist unspannend
Manche Werke auf dieser Welt sind jedermann bekannt, oder zumindest nimmt man das an. Als sie herauskamen, galten sie noch als fantastisch. Aber heutzutage erscheinen sie eher sinnlos gehypt. Und wenn man sie konsumiert, wird man unweigerlich aufschreien: "Das ist doch uralt!"

Die traurige Ironie? Es war eben nicht immer uralt. Aber gerade weil diese Werke so genial und auch populär waren, und oft ganze Genres neu geschaffen haben, wurden sie oft kopiert, wiederholt und irgendwann zum Standard.

Kennt ihr das Newton-Zitat, "Wenn ich weiter sehen konnte, so deshalb, weil ich auf den Schultern von Riesen stand"? Diese Trope haben wir, wenn soviele Leute auf den Schultern der Riesen gestanden sind, dass die Riesen tief in den Boden eingetreten wurden und gar nicht mehr so riesig erscheinen.

Benannt nach Alfred Hitchcock.

Beispiele:

  • Tim Und Struppi war einer der ersten Comics mit Sprechblasen, und hat das Abenteuer-Genre geprägt.
  • Die Fantastischen Vier waren die erste Superheldengruppe mit einem Monster und internen Streitigkeiten.
  • Spider-Man war der erste Superheld, der nebenbei noch ein ganz normaler Teenager ist.
  • Superman

  • Wie gesagt, Hitchcocks Filme.
  • Ace Ventura mit Jim Carrey wirkt heutzutage harmlos, wurde damals aber von vielen kritikern wegen Niveau-Unterschreitung verrissen.
  • Birth of a Nation hat viele Filmtechniken eingeführt, sogar so selbstverständliche wie das hin- und herschneiden während spannenden Szenen. Dass der Film auch ziemlich rassistisch ist, hilft auch nicht.
  • Allgemein viele Filme aus "Die X besten Filme aller Zeiten"-Listen.
  • Metropolis von Fritz Lang hat viele Science Fiction-Tropen erst geschaffen.
  • Die Halloween-Filme wirken klischeehaft - haben aber viele Klischees erst geschaffen.
  • M - eine Stadt sucht einen Mörder, für die Trope mit dem Verbrecher, der sich "entschuldigt": "Ich kann nichts dafür, ich bin verrückt!"
  • WarGames war der erste Film, in dem ein Teenager-Hacker die Welt retten muss.

  • Dragonball war der erste Anime mit einem Idioten Held.
  • Achtung: Sailor Moon war nicht das erste Magical Girl-Anime.
  • Neon Genesis Evangelion. Viele Leute würden heute gar nicht mehr merken, dass es eine Dekonstruktion sein sollte.
  • Werke von Osamu Tezuka wirken heute ziemlich altmodisch.

Harry, hol schon mal den WagenDe/Seiten auf DeutschHomepage

random
TV Tropes by TV Tropes Foundation, LLC is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported License.
Permissions beyond the scope of this license may be available from thestaff@tvtropes.org.
Privacy Policy
5506
33