troperville

tools

toys


main index

Narrative

Genre

Media

Topical Tropes

Other Categories

TV Tropes Org
random
De: Handlungsbogen
Ein Handlungsbogen (Auch: Handlungsfaden) umspannt mehrere Episoden einer Serie und hat eine durchgehende Handlung. Manchmal geht die handlung auch über eine ganze Staffel, oder sogar Serie.

"Mehrere Episoden" bedeutet nicht notwendig "ohne Unterbrechung". Auch wenn die Handlung noch nicht komplett aufgelöst ist, können sich die Charaktere mit etwas anderem beschäftigen. Das erlaubt den Autoren, während einer sehr ernsten Handlung einige leichtere Episoden einzubauen, oder einfach zu zeigen, was nicht involvierte Figuren in dieser Zeit machen.

Folgen, die zu einem Handlungsbogen gehören, sollten nicht in der falschen Reihenfolge gezeigt werden. Manchmal tun es die Sender leider trotzdem.

Seifenopern hatten schon immer Handlungsbögen, aber im Laufe der Zeit wurden sie auch von anderen Genres aufgegriffen. In Großbritannien früher als in den USA.

Existiert nicht nur in Fernseh- und Radioserien, sondern z.B. auch in Comics oder Internet-Serien.

Beispiele:

  • Das britische Beispiel wäre Nummer 6.
  • Akte X
  • Babylon 5
  • Doctor Who
  • Interessanterweise auch Serien, von denen man es nicht vermuten würde, wie Die Beverly Hillbillies, oder I Love Lucy
  • Polizeirevier Hill Street

  • Sehr häufig in Sluggy Freelance

  • Haruhi Suzumiya ist ein seltenes Beispiel, in dem die Episoden absichtlich nicht in chronologischer Reihenfolge gezeigt werden.

HandlangerDe/Legendäre TropenHandwave

random
TV Tropes by TV Tropes Foundation, LLC is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported License.
Permissions beyond the scope of this license may be available from thestaff@tvtropes.org.
Privacy Policy
2311
3