troperville

tools

toys

Wiki Headlines
We've switched servers and will be updating the old code over the next couple months, meaning that several things might break. Please report issues here.

main index

Narrative

Genre

Media

Topical Tropes

Other Categories

TV Tropes Org
random
De: Fetisch-Treibstoff

SUBJEKTIV Im Gegensatz zu Anmach-Tropen besitzt Fetisch-Treibstoff keine "allgemeine Gültigkeit".
KURZFORM Fiktiver Charakter aktiviert beim Zuschauer einen neuen Fetisch. Die Steigerung ist der Fetisch-Tankwart. Varianten gibt es unter Anmach-Tropen.

Orland: Hier, guck mal, während ich schreibe...
Garrett: Mmmmh...
Orland: Ja, das gefällt dir, nich?

Regel #1: Sobald es etwas gibt, gibt es auch einen Fetischisten dazu.
Regel #2: Sobald du an etwas denkst, gibt es auch einen Fetischisten dazu.

Ein Fetisch-Treibstoff ist schnell erkannt: Fällt jemandem auf, dass er sich von etwas sexuell erregt fühlt, obwohl keine nackte Haut gezeigt oder etwas Pornografisches gemacht wird, dann läuft er gerade auf dem Fetisch-Treibstoff des entsprechenden Werkes. Entweder hat die Szene im Zuschauer gerade erst den Fetisch freigesetzt (daher rührt der Name) oder der Zuschauer hat sowieso etwas für Ficktion übrig.

Wer sich schon länger im Netz herumtreibt, hat längst bemerkt, dass so ziemlich alles für irgendjemanden da draußen Fetisch-Potenzial entwickeln kann. Auch wenn ein Ausschnitt eigentlich harmlos und ohne sexuelle Inhalte ist, können sich Leute trotzdem erregt fühlen. Kann jemand einen Fetisch nicht nachvollziehen, wird die Angelegenheit für ihn schnell zum Pfui-Moment (z.B. bei Lolicon oder Bondage). Des einen Fetisch-Treibstoff ist nun mal des anderen Alptraum-Treibstoff.

Während bei Alptraum-Treibstoff zwischen dem unbeabsichtigten Alptraum-Treibstoff und dem gezielten Alptraum-Treibstoff mit Nitro unterschieden wird, kann bei Fetisch-Treibstoff der Effekt genauso häufig gewollt wie ungewollt entstehen.
Eine Szene mit Fetisch-Treibstoff kann auch mit Erinnert dich das an was? verknüpft werden: Zum Beispiel wird jemandem gesagt, er solle sich vor eine Wand knien, und dann wird ihm eine weiße, cremige Substanz aus einer Öffnung in der Wand mitten ins Gesicht gespritzt. Diese Szene stammt aus einer Spielshow für Kinder.

Wie auch bei Fanservice oder den fertigen Fetisch-Tropen gilt, dass dies ein hervorragendes Mittel ist, um Zielgruppen für die Serie entweder zu erschließen oder zu halten. Für Serien, die auf dieser Trope und den Rest ihrer Familie bauen, ist Fetisch-Treibstoff mit einem Fetisch-Tankwart an der Zapfsäule meist unverzichtbar. Einige dieser Serien legen auf den Fokus gezielt auf bestimmte Fetische und füllen damit Nischen, sodass sie voller Fetisch-Treibstoff (meist einer einzigen Sorte) stecken.

Die meist bizarren Exoten dieser Kategorie sind gleichzeitig die interessantesten Beispiele von Fetisch-Treibstoffen.

Ähnlich wie beim Alptraum-Treibstoff kann es auch passieren, dass jemandem erst im Nachhinein auffällt, was für Fetisch-Treibstoffe sich in Kindersendungen, die er selbst geschaut hat, versteckt haben. Manchmal haben Moral Apostel mit ihrem "Schau nicht hin, Schatz!" auch Recht. Oft merkt man nichts vom Fetisch-Treibstoff bis man die Pubertät oder das Erwachsenenalter erreicht hat, obwohl manche Leute berichten, bereits während ihrer Kindheit ihre Fetische gespürt zu haben oder zumindest, dass sie von bestimmten Szenen hellbegeistert gewesen seien.

Eine Schwester Trope zu Fetisch (Eine Trope über Charaktere einer Show, die einen Fetisch haben). Fan Disservice soll das exakte Gegenteil erzielen - was nicht immer gelingt. Anmach-Tropen werden für Tropen verwendet, die häufige Fetisch-Treibstoffe darstellen. Einige häufigere Anmacher ohne Tropen sind:

Siehe auch:

Weil die vielen Beispiele am Ende zuviel wurden, haben wir jetzt das Fetish Fuel Wiki.

ACHTUNG - Beispiele bitte immer begründen: Was macht euch oder jemand anders an? Sicher, dass jemand dafür einen Fetisch hat?

Beispiele für Fetisch-Treibstoff:

     Anime & Manga 

  • Die Melancholie Der Haruhi Suzumiya strotzt nur von Fetisch-Treibstoff.
    • Mikuru Asahina (s.o.) ist Fetisch-Tankwärterin von Beruf und wird von Haruhi regelmäßig neu eingekleidet. Bisherige Kostüme umfassen die Kleidung einer Meido, einer Kellnerin, einer Krankenschwester, einer Miko, eines Cheerleaders, eines Playboy Bunnys (wobei Haruhi sich auch selbst in so ein Kostüm zwängt) und sogar ein Froschkostüm.
    • Haruhi Suzumiya tritt nicht nur, wie erwähnt, in einem Playboy Bunny Kostüm auf, sondern für Kyon auch mit Pferdeschwanz.
    • Yuki Nagato ist eine Meganekko in Matrosenuniform.
    • Tsuruya mit kleinen Fangzähnen tritt ebenfalls als Kellnerin auf.
    • Asakura Ryoko behält ihr unschuldiges Lächeln stets auf den Lippen. Sogar als sie Kyon mit dem Messer töten wollte.

  • Shaman King hat
    • Faust VIII. - Narben, Skelette, Nekrophilie. Als Nekromant trägt er die Überreste der Frauen, die er liebt, mit sich herum... also warum sollte er nicht einen Schritt weitergehen und mehr machen, als nur mit ihnen zu kämpfen? Immerhin sind sie verheiratet...

Alptraum FetischistDe/Tankstelle ihres VertrauensFetisch-Tankwart
Fetisch des AutorsDe/Legendäre TropenFiktionium
Batman-GambitAdministrivia/Hyphenated TitlesFünf-Mann-Truppe

alternative title(s): Fetischtreibstoff
random
TV Tropes by TV Tropes Foundation, LLC is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported License.
Permissions beyond the scope of this license may be available from thestaff@tvtropes.org.
Privacy Policy
37979
5