De: Eltern Service

Es ist eine Sendung, die die Kinder wegen der Cartoon-Action toll finden und Papi findet sie toll, weil er ein großer alter Perversling ist!
Lore Sjoberg, The Book of Ratings, über Super Friends.

Eine besondere Art von Fanservice.
Stell dir vor, du zappst gelangweilt durch das Programm und bleibst an einer Serie hängen. Mal schauen, die Minderjährigen retten die Welt vor den Bösen, nichts Überraschendes... holla die Waldfee, wer ist das denn! Da hat wohl jemand eine neue Lieblingsserie!

Eltern Service ist die einfachste Form von Eltern Bonus, in der sexuelle Attraktivität verwendet wird, um die Augen von Eltern (oder älteren Geschwistern) auf die Mattscheibe zu ziehen. Genau das trennt auch Familienserien/-filmen von Kinderserien/-filmen: Zwar geht es in beiden hauptsächlich um Kinder, aber erstere beinhaltet einige Elemente, um alle Familienmitglieder gleichermaßen zu unterhalten.

Etwas anderes ist Fetisch-Treibstoff, der dazu führt, dass junge Leute zum ersten Mal etwas sexy finden; Mit dieser Trope soll die Periphere Demographische Gruppe befriedigen. Wie man links sehen kann, kann es allerdings zu Überlappungen kommen.

Beispiele:


Previous

Index

Next