De: Das soll nicht symbolisch sein?

So, wir haben unseren Mindfuck, den Traum In Einem Traum oder eine Folge mit ordentlich epischer Vorausdeutung. Wir haben Handlung, wir haben Charaktere... aber irgendetwas fehlt noch. Was könnte das sein...?

Ich weiß! Lasst uns einfach etwas zufälligen Symbolismus und ein paar religiöse Anspielungen reinhauen. Das Nummernschild ist ein Bibel-Index, im Hintergrund der Verfolgungsszene sind ein paar Pentagramme und ein Charakter stirbt mit ausgestreckten Armen, damit die Leute ihn mit Jesus vergleichen. Solange es bedeutsam aussieht, werden die Zuschauer es lieben!

Nicht alle Referenzen dieser Art sind völlig willkürlich, aber diese Trope kommt ins Spiel, wenn sie es sind. Der Symbolismus wird nur hinzugefügt, um angebliche Tiefe und Bedeutung in eine ansonsten durchschnittliche Geschichte zu pressen. Den Protagonisten mit dem Teufel oder Jesus zu vergleichen scheint besonders beliebt zu sein.

Diese Technik findet sich besonders häufig in Anime, da die Japaner nur eine marginale Vertrautheit mit dem Christentum haben und dessen Namen und Apokryphen ohne den eigentlichen Sinn dahinter benutzen, um einen Hauch von Exotik im Werk zu haben.

Vergleiche Kristalldrache Jesus. Die weltliche Variante ist Das soll nicht der Hammer sein?? Gegensätzlich zu Prinzip Der Symbolik, wenn Symbole und deren Bedeutung absichtlich in die Handlung eingebunden werden.

Verwandte Tropen:


Beispiele: