De: Autor an Bord

Der Autor ist an Bord, wenn er sich selbst (quasi) in seine Geschichte hineinschreibt und seine Charaktere sich plötzlich wie Idioten oder völlig entgegengesetzt zu ihrer vorherigen Charakterisierung verhalten, weil der Autor sie braucht, um eine Nachricht zu vermitteln.

Dies kann ebenso zutreffen, wenn ein Charakter beschuldigt wird, eine bestimmte Meinung zu vertreten, die er normalerweise gar nicht hat.

Im besten Fall handelt es sich um eine mit dem Holzhammer applizierte Moral. Im schlimmsten Fall wird die Handlung schlicht bei Seite gelegt, um Platz für einen Autor Filibuster zu schaffen. Wenn man dem Autor durchaus zustimmen kann aber der Ansicht ist, dass die Art der Nachrichtenübermittlung unvorteilhaft für das Werk ist, dann trifft Dont Shoot The Message zu.

Autor Appeal ist eine spezielle Form hiervon. Siehe auch Wall Banger und Creator Breakdown, sowie Anfall von Idiotie.

Beispiele: